Chronik — unser Rückblick

hygrocare Stahlgitter Classic-BaenkeVom Drahtgitter zur stabilen und bequemen Stahldesignbank

„Am Anfang war das Feuer“ lautet der Titel eines 1981 erschienenen Filmes über die Anfänge der Menschheit. Übersetzt auf die hygro care® Esser GmbH können wir diesen Filmtitel in „Am Anfang war das Gitter“ umtitulieren …

In den 70er-Jahren wurde Stahl als Material für Mobiliar im öffentlichen Raum entdeckt und hoffähig gemacht. Die verschiedenen Hersteller verarbeiteten „Drahtgitter“, welches entweder aus gewobenem, oft aber auch nur aus aufeinandergelegtem, punktverschweißtem Drahtmaterial bestand und somit nicht sonderlich stabil war.

Der Gründer des Unternehmens hygro care®, Herr Karl-Josef Esser, erkannte ein erhebliches Verbesserungspotenzial – und so begann der erfolgreiche Start in eine neue Ära der Stahlmöblierung. Seine Erfahrungen im Stahlbereich, besonders im Bereich der Gitteroste, führten zu der Vision Stahl-Mobiliar zu entwickeln, das auch den widrigsten und härtesten Ansprüchen gerecht würde. Daraus entstand schon 1988 das besonders stabile und hochwertige „hygro care®-Stahlgitter“. 1989 startete das neu gegründete Unternehmen „hygro care®“ mit seiner ersten Bank aus diesem besonderen Material. Die Bankserie hygro care®-Varianta war geboren, die sich zu einem Klassiker entwickeln und sogar den Versuchen von Nachahmungen trotzen sollte.

hygrocare Stahlgitter-Bank Varianta

hygro care Stahlmöblierung überzeugt erste Skeptiker

Die ursprüngliche Skepsis der Kunden, ob aus so einem massiven und harten Material bequeme Sitzmöbel für den Außenbereich geschaffen werden könnten, schlug bald in Begeisterung um.

Robust, langlebig und ergonomisch

Die enthusiastische und akribische Arbeit des Firmengründers bei der Weiterentwicklung von Material und Design sowie die Einbindung der Kunden in den Entwicklungsprozess, führten zum Erfolg der hygro care®-Stahlgitterbänke. Immer mehr Städte und Kommunen sowie Architekten erkannten, dass hygro care®-Stahlmöbel ein Inbegriff für robuste, langlebige und zudem ergonomische Bankmöbelserien für den Freiraum waren. Der Siegeszug des hygro care®-Stahlgitters hatte begonnen.

Von der Stahlgitterbank zu kompletten Stadtmöbel-Serien

Durch viel praktische Erfahrung und kontinuierliche Weiterentwicklung, sowohl in der hochwertigen Herstellung als auch in der kundenorientierten und zukunftsorientierten Planung mit dem Material Stahlgitter, entwickelte sich das hygro care®-Team zu Profis für Stadtmöblierung aus Stahlgitter.

Seit nunmehr vielen Jahren werden aus diesem hygro care®-Stahlgitter Bänke, Tische, Abfallbehälter, Mülltonneneinhausungen, Rankgerüste und Pergolen hergestellt. hygro care® bietet inzwischen ein vielfältiges Programm, aus dem der Kunde seine Auswahl treffen kann, um die passende Lösung für seinen individuellen Bedarf zu finden.

Mehr als nur Stahlgitter – das Portfolio wächst

Unterschiedliche Anforderungen und Kundenwünsche führten zur Entwicklung weiterer Produkte mit neuen Materialien bzw. Stahlprofilen, die das hygro care®-Portfolio vielseitig erweiterten. Inzwischen können hygro care®-Kunden zwischen Stadtmöblierungen aus Stahlgitter, Stahlrundrohr, Edelstahlrundrohr, Edelstahl- und Stahlrechteckrohr und weiteren Varianten wählen.

Ganzheitliche Produktergänzungen zu Bank und Co.

Zu den hochwertigen und langlebigen Bank-, Tisch- und Abfallbehälter-Serien wurden weitere Produkte aus Stahl konzipiert: Poller, Fahrradparker und Pflanzkübel aus Metall bzw. Stahl ergänzten im Laufe der Jahre das Portfolio des Außenmobiliars, so dass hygro care® inzwischen den kompletten Bedarf an Stadtmobiliar decken kann. Trends, Wünsche und Sonderanfertigungen in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden bilden das I-Tüpfelchen, das hygro care® vom Standardanbieter abhebt und das Portfolio laufend um weitere interessante Produktinnovationen wachsen lässt.

Team von hygrocare - Gruppenfoto classicDem Trend voraus

Mit dem vielfältigen und fundierten Wissen zweier Generationen, dem dynamischen und begeisterten Enthusiasmus sowie den verschiedenen Persönlichkeiten, bietet das hygro care®-Team ein ebenso breites und solides Portfolio, so wie die Produktrange des Unternehmens.

Durch das umfassende Wissen um Stahl für Außenmöblierung ist hygro care® den marktüblichen Produktentwicklungen immer einen Schritt voraus und somit der ideale Ansprechpartner für Kunden, die werthaltende und zukunftsorientierte Stadtmöblierungen suchen.

Beratungshotline: 02165 - 5061